Aufstellungsarbeit in der Einzelsitzung

Unser innigstes Bedürfnis,
unsere tiefste Sehnsucht ist es,
dass wir lieben und geliebt werden,
dass wir heil und in Ordnung sind,
uns als fruchtbaren und wertvollen Teil eines großen Ganzen erleben.

 

Bei der systemischen Aufstellungsarbeit im Einzelsetting arbeiten wir mit sogenannten „Boden-Ankern“ und auch mit Holzfiguren.
Verborgene und unbewusste Teilbereiche unseres Lebens werden so sicht- und fühlbar:
Ursachen von wiederkehrenden Verhaltens- und Beziehungsmustern, Krankheiten und Blockaden, „Verstrickungen“ mit Familienmitgliedern, beruflichen Misserfolgen …

In Aufstellungen bekommen wir Klarheit, erleben, was wirklich ist, erkennen tiefere Zusammenhänge.
Es werden hilfreiche Informationen gewonnen und somit der Weg geschaffen für neue, lösungsorientierte Blickwinkel und Handlungsmöglichkeiten.

 

Aufstellungsarbeit:

  • ist hilfreich bei Problemen in Familiensystemen, Partnerschaft oder beruflichen Situationen
  • erleichtert Bindungs- oder Lösungsprozesse
  • trägt zur Hamonisierung innerer Persönlichkeitsanteile bei
  • hilft Krankheiten zu verstehen und in Heilung zu bringen
  • unterstützt Trauerarbeit

Dauer: mit Vorgespräch ca. 1,5 Std.

Ausgleich: 95 €


Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/