Wildkräuterwanderungen

Die Kraft der Kräuter und Bäume – Heilpflanzen für alle

Die Pflanzenheilkunde, auch Phytotherapie genannt, ist so alt wie der Geschichte der Menschheit und – was vielen nicht mehr bewusst ist – fester Bestandteil der Medizin.

Ich möchte in praxisnahen Einheiten Heil- und Wildkräuter näher bringen, damit die Natur vor der Haustür wieder Apotheke für Gesundheit und Wohlbefinden werden kann.
Wir werden themenspezifisch Kräuter näher bestimmen, riechen, schmecken, wahrnehmen. Wir erlernen, wie wir Heilpflanzen und Wildkräuter anwenden/trocknen/lagern und besprechen u.a. die Zubereitung eines Heiltees, Ansetzen von Frischpflanzen-Essenzen, Tinkturen und Ölen.

Es gibt jeweils ein Skipt mit den wichtigsten Informationen für die Anwendung zu Hause.
Die Wanderungen finden nur bei trockener Witterung statt – gegebenenfalls Rücksprache.

——————————————————————————————————————–

Baumsud-Sommerkräuter-Wanderung im Penkertal

mit Anita Ferstl, Heilpraktikerin und Marika Wauer, Yogalehrerin

Samstag, 13.08.2022 von 9.30 – ca. 13.00 Uhr

Eine Wanderung, in der wir intensiv Kontakt aufnehmen zur Heilkraft der Bäume und
uns von den Zutaten für den heilsamen Baumsud finden lassen.


Der Baumsud

Das Rezept blickt auf mehr als 300 Jahre Tradition und Erfahrung zurück und stammt im Original von der Kräuter-Rosa aus Osttirol.
Versprüht ist er so wirksam wie Räuchern.

Er unterstützt uns darin:

  • das eigene Potential zu erkennen und zu entfalten und sich wieder einem schützenden und nährenden Kollektiv anzuvertrauen
  • den Weg in die heilsame Mitte zu finden
  • besser BEI-SICH bleiben zu können
  • Räume und die Aura zu reinigen (bspw. bei viel Kunden-Klienten-Kontakt oder nach intensivem Miteinander, z.B. Praxisterminen)
  • zwischendurch tief durchzuatmen und durch seinen wundervollen Duft mental im Wald zu baden

sEin – das erwartet Dich:

  • auf dem Weg: Besprechung der Sommerkräuter deren Heilwirkung und Anwendung
  • heilsame Klänge der indianischen Flöte und Handpan
  • eine geführte Meditation
  • Stille, Waldbaden, Innehalten, Auftanken
  • abschließend kleine Wildkräuter-Smoothie-Pause im Schatten am Eingang des Penkertal und Nachbesprechung der Kräuter sowie Skript-Ausgabe.

Wer mag sammelt auf dem Weg für einen (kleinen) Kräuterbuschen zu Maria Himmelfahrt.

Bei Interesse online anmelden bei: 
Anita Ferstl         anita.ferstl@posteo.de; www.zeitraumzeiten.de

Marika Wauer     kontakt@yoga-purnima.de; yoga-purnima.de/

Ausgleich: 28 € inkl. Skript

!!! Wichtige Infos !!!

Die Wanderung findet nur bei trockener Witterung statt – evtl. kurzfristige Absprache

Bitte mitbringen: Korb, Gartenschere, evtl. kleine Decke, Brotzeit, ausreichend Getränke, …
Jeder Teilnehmer ist für Sonnen- und Zeckenschutz selbst verantwortlich.
( bspw. lange Hose, Langarm-Shirt, etc.)


Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/